Hennecken Consulting GmbH - Springe direkt:

Hauptnavigation

Servicenavigation

Globalnavigation

Purchase Price Allocation

Purchase Price Allocation ist im Falle eines Unternehmenserwerbs die Aufteilung des Kaufpreises auf Vermögenswerte, Eventualschulden und Schulden. Der darüber hinausgehende Betrag muss als Goodwill bilanziert und jährlich auf Werthaltigkeit überprüft werden.

Wir helfen Ihnen dabei, diese Vorgänge bilanztechnisch korrekt abzubilden. Sie profitieren von unseren Kenntnissen internationaler Rechnungslegung und Unternehmensbewertung. Jahrelange Erfahrung in der Durchführung von Purchase Price Allocations garantieren das nötige Know-how – egal ob bei Transaktionen auf der Ebene von börsennotierten Unternehmen oder bei kleinen Akquisitionen. Wählen Sie gezielt einzelne unserer Leistungen oder profitieren Sie von einer kompetenten Gesamtbetreuung.

Leistungsspektrum

  • Rundum Betreuung bei Purchase Price Allocation
  • Identifikation von Vermögenswerten, Eventualschulden und Schulden
  • Prüfung der Ansatzkriterien nach IFRS
  • Bewertung der Vermögenswerte, Eventualschulden und Schulden
  • Abgrenzung von Cash Generating Units
  • Allokation von Goodwill
  • Impairment Test – Überprüfung Werthaltigkeit des Goodwill

Author

design by atikon

hCards

Logo von Hennecken Consulting GmbH
Hennecken Consulting GmbH, work: Markt 4, 04523 Pegau, Deutschland, work: +49 34296 993-0, fax: +49 34296 993-30
Logo von Atikon
Atikon EDV & Marketing GmbH, work: Kornstraße 15, 4060 Leonding, Austria, work: +43 732 611266 0, fax: +43 732 611266 20